Siunčiami duomenys …

01Sparen Sie Geld, nicht Energie

Ein intelligentes Energiemanagementsystem für das Zuhause mit NOVA-Batterie

Für ein intelligentes Haus muss die Batterie auch intelligent sein

Für ein intelligentes Haus muss die Batterie auch intelligent sein

Energiefluss management system mit Lithium-Ion-Batterie. NOVA

Während Solarkraftwerke immer beliebter, der Anschluss am Netz und das Zahlen Ihrer Energierechnungen immer komplizierter wird, werden Systeme zur Energiespeicherung eine immer attraktivere Option für Hausbesitzer. Eines der Vorteile der NOVA-Batterie ist die Flexibilität, die sie bietet, mit ihren einzigartigen Funktionalitäten. Angesichts der zunehmenden Ungewissheit über die Energiepreise bietet NOVA eine innovative Lösung für Hausbesitzer, die sicherstellt, dass Energie nur vom Netz gekauft wird, wenn sie am günstigsten ist. NOVA ist auch in der Lage, bei einem Stromausfall auf ein dreiphasiges Backup zu schalten.

Das neu gebaute Zentrum für Innovation und Technologie von SoliTek dient als Knotenpunkt zur Entwicklung und Herstellung des NOVA Heimenergie-Managementsystems. NOVA umfasst mehrere Schlüsselkomponenten:

  • Energiespeichergeräte – Lithium-Ion-Batteriemodule;
  • Ein Hybdridwechselrichter (Spannungswandler), der ein Heim-Solarkraftwerk, die Batterie und das heimische Stromnetz verbindet;
  • Ein intelligenter Zähler zur Überwachung und Kontrolle der Interaktion zwischen dem Heimnetzwerk und dem Stromnetz;
  • IoT-Systeme für das Management von Energieströmen, Energieerzeugung und Daten über Energieverbrauch.
Energiefluss management system mit Lithium-Ion-Batterie. NOVA
Modulare Lösung

Modulare Lösung

Der Hauptzweck der Batterie ist das Speichern und Erhalten von Elektrizität. Batteriemodule können miteinander verbunden werden, um eine skalierbare Energiespeicherkapazität zu ermöglichen. Diese Batterien werden mit einer Niederspannung von 50V betrieben, weshalb sie sicherer für den Heimgebrauch sind als Hochspannungsbatterien.

Das NOVA-Energiespeichersystem basiert auf Eisenphosphat-Chemie (LFP)-Lithium-Ion-Batterien, die für ihre Dauerhaftigkeit und Sicherheit beliebt sind. Jedes Batteriemodul ist in der Lage, 5.12 kWh Strom zu speichern. Bis zu 8 individuelle Batteriepacks können zusammen gestapelt werden, was zu einer maximalen Kapazität von 40,96 kWh führt.

Die Gerätesteuereinheit wird immer mit dem Stapel verbunden sein, ungeachtet der Anzahl der gestapelten Batteriepacks.

Der Hybridwechselrichter ist ein integraler Bestandteil des Batteriesystems

In Litauen und weltweit verwenden Haushalte vorwiegend Wechselstrom (AC), während Solarkraftwerke und Lithium-Ion-Batterien Gleichstrom (DC) bieten. Ein Hybridwechselrichter dient als Brücke zwischen ihnen und verwandelt Solar- und Batteriestrom in einen Strom, der von Verbrauchern verwendet werden kann.

Wenn Sie ein Solarkraftwerk mit einem nicht hybriden (String-) Wechselrichter installiert haben und Ihr Heimstromsystem mit einer Batterie aufrüsten möchten, müssen Sie leider auch den Wechselrichter ersetzen.

Der Hybridwechselrichter ist ein integraler Bestandteil des Batteriesystems
Das Stromfluss-Kontrollsystem

Das Stromfluss-Kontrollsystem

Das Kontrollsystem ist das „Gehirn“ der NOVA-Batterie, welches eine einfache Batterie in ein intelligentes Gerät verwandelt, das sich anpasst und gemäß des Energienutzungsgewohnheiten, der Strompreise und anderen Variablen entwickelt. Es überwacht die Haushaltsenergieflüsse und trifft Entscheidung basierend auf Faktoren wie:

  • Echtzeit-Strompreise;
  • die instantane und prognostizierte Generierung des Solarkraftwerks;
  • Ihre Energienutzungsgewohnheiten und historische Daten;
  • Der instantane Energieverbrauch des Haushalts;
  • Wettervorhersagen.

Das intelligente Leistungssteuersystem wurde in Zusammenarbeit mit INION, KTU und SoliTek RnD entwickelt.

In einfachen Worten gesagt optimiert das Kontrollsystem den Stromverbrauch durch Zusammenstellung des erwarteten Energieverbrauchs, der Erzeugung und der Preiskurven. Wenn es am kosteneffektivsten ist, Strom aus dem Netz zu kaufen, kann die Batterie über das Netz aufgeladen werden, auch nachtsüber. Wenn es aber nicht kosteneffektiv ist, Energie von Ihrem Stromanbieter zu kaufen, wird das Heimnetzwerk stattdessen mit Strom aus der Batterie versorgt. Auf diese Weise würden Sie Geld sparen, nicht Strom.

Sie benötigen nur eine WLAN-Verbindung. Und intelligente SoliTek-Batterien.

Ein Solarkraftwerk mit einer intelligenten Batterie

Während es möglich ist, NOVA für eine netzunabhängige Lösung zu verwenden, ist es am effektivsten, wenn diese mit dem Netz verbunden ist, wo sie den Stromfluss verwalten und die Kosten für den Benutzer reduzieren kann. Der Hauptzweck der NOVA-Batterie ist, den Spitzenstromverbrauch zu Zeiträumen mit hoher Nachfrage zu verwalten, typischerweise am Morgen und Abend, während das Solarkraftwerk in seinem Tiefstand arbeitet. Und natürlich, dies so kostengünstig für Sie wie möglich zu tun.

Die ersten NOVA-Batterien werden für Kunden im Sommer 2023 verfügbar sein, nachdem die Produktionslinie in Vilnius gestartet wurde.

Ein Solarkraftwerk mit einer intelligenten Batterie