Siunčiami duomenys …
SoliTek erhält die DIBt-Zulassung für Überkopfverglasung August 30, 2023

01Die Neuigkeiten

SoliTek erhält die DIBt-Zulassung für Überkopfverglasung

SoliTek erhält die DIBt-Zulassung für Überkopfverglasung

SoliTek, ein renommierter Hersteller von Solarmodulen mit Firmensitz in Nordeuropa, hat einen bedeutenden Durchbruch erreicht durch Einholung einer offiziellen Zulassung für die Überkopfverglasung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt). Diese Errungenschaft setzt einen zentralen Meilenstein in der Solarindustrie und beweist SoliTeks Engagement für Qualität, Sicherheit und Innovation bei der Herstellung von Solarmodulen.

Die begehrten Zulassungen, bekannt als abZ- und aBG-Zertifizierungen, sind ein Beleg für das handwerkliche Können und die Zuverlässigkeit, die die Produkte von SoliTek definieren. Insbesondere, weil Solarmodule ohne diese Zertifizierungen nicht für den Gebrauch bei Überkopflösungen geeignet sind.

DIBt, ein einflussreiches Institut in der deutschen Baubranche, spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Sicherheit und der Förderung der Entwicklung von bahnbrechenden Bauverfahren und Produkten. Durch seine strengen Beurteilungen und Zulassungen stellt das DIBt sicher, dass Bauprojekte die höchsten Standards für Sicherheit und Innovation erfüllen.

SoliTek erhält die DIBt-Zulassung für Überkopfverglasung

In einer bemerkenswerten Meisterleistung tritt SoliTek einer exklusiven Gruppe von Herstellern von Solarmodulen weltweit bei, die diese begehrenswerte Zulassung innehaben. Diese Anerkennung verfestigt das Ansehen von SoliTek als ein Wegbereiter der Branche, der sich dazu verpflichtet, die Grenzen der Solartechnologie hinauszuschieben.

In den letzten Jahren als aktiver Akteur auf dem deutschen Markt hat SoliTek eine Vielfalt von in Europa hergestellten Glas-Glas-Solarmodulen für verschiedene Kraftwerkanlagen geliefert. Mit dieser kürzlichen Errungenschaft erweitert SoliTek seine Horizonte und bietet seine geschätzten Produkte für integrierte Lösungen an, die ein großes Spektrum von Anwendungen umfassen. Ungeachtet, ob Carports, Terrassen, Laubengänge oder sogar Gewächshäuser, die integrierten Solarmodule von SoliTek verschmelzen nahtlos Funktionalität mit Ästhetik und definieren die Möglichkeiten der Solarintegration in moderner Architektur neu.

Die Bedeutung dieser Zulassungen reicht weit über die technischen Befürwortungen hinaus. Sie ermöglichen es Interessenvertretern in der Baubranche, Projekte mit unerschütterlicher Zuversicht zu beginnen. Durch Beseitigung der Ungewissheiten im Zusammenhang mit Zulassungen im Einzelfall optimiert SoliTek den kreativen Prozess und beschleunigt die Projektzeitpläne.

Bei einer Stellungnahme zu dieser bemerkenswerten Errungenschaft hat der Sprecher und Generaldirektor von SoliTek, Julius Sakalauskas, gesagt: „Der Weg zu dieser Zulassung war geprägt durch umfangreiche Tests und jahrelangem Engagement. Trotz der Herausforderungen sind wir erfolgreich durch acht strenge Tests navigiert und waren bei unserem Streben nach Spitzenleistung erfolgreich.“

Mit diesen Zulassungen begrüßt SoliTek eine neue Ära der Möglichkeiten der Solarintegration. Das Unternehmen ist bereit, um die Landschaft der solarbetriebenen architektonischen Lösungen umzugestalten durch Kombination von Innovation, Sicherheit und ästhetischem Aussehen auf neuartigen Weisen.

02Mehr neuigkeiten

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich Januar 30, 2024

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich

SoliTek, ein führendes Unternehmen in der Innovation von Solarmodulen, hat bemerkenswerte Befunde aus seiner jüngsten Testserie zur Untersuchung der Dauerhaftigkeit von Modulen angekündigt. Diese Tests, bei denen Ethylenvinylacetat (EVA) und Polyolefinelastomer (POE)-Verkapselungen verglichen wurden, haben große Unterschiede bei der Dauerhaftigkeit der Module gezeigt, wobei mit POE verkapselte Module eine erheblich verlängerte Dauerhaftigkeit aufwiesen.

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen Januar 23, 2024

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen

SoliTek, der führende Hersteller von Solarmodulen in Nordeuropa, hat sich mit REECH AG, einem angesehenen schweizerischen Ingenieur- und Planungsunternehmen, zusammengetan für zwei einzigartige Projekte in der Schweiz. Engadiner Kraftwerke (EKW), ein berühmtes schweizerisches Wasserkraftunternehmen, wählte Solitek als den Anbieter für sein ehrgeiziges alpines Solarenergieprojekt in Punt dal Gall.

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber Dezember 20, 2023

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber

SoliTek kündigt stolz die Aufwertung seiner EcoVadis-Zertifizierung von Bronze auf Silber an, wobei es sein standhaftes Engagement für Nachhaltigkeitspraktiken und Unernehmensverantwortung unterstreicht. EcoVadis, eine globale Autorität in der Beurteilung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen weltweit, verleiht Auszeichnungen basierend auf strengen Bewertungen der ökologischen, sozialen und ethischen Initiativen von Unternehmen.

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran November 16, 2023

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran

Der globale Solarmarkt steht vor einem exponentiellen Wachstum und es wird erwartet, dass Photovoltaikanlagen von beinahe 200 GW auf ungefähr 730 GW bis 2030 in die Höhe schnellen werden. Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV), eine Kategorie, die Solar-Carports umfasst, soll erheblich zu diesem Anstieg beitragen. Der BIPV-Markt soll bis 2028 13,02 Milliarden US-Dollar erreichen, was einen erheblichen Anstieg von den 4,60 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 bedeutet.

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln Oktober 18, 2023

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln

SoliTek ist stolz, eine neue Kooperation mit dem Unternehmen LuxChemtech, welches PV- und Halbleiterabfällte recycelt, ankündigen zu können. Diese Partnerschaft wird es SoliTek ermöglichen, sich an der Verwaltung des Abfalls seiner PV-Module zu beteiligen und sicherzustellen, dass PV-Module nach ihrem Lebensende ordnungsgemäß mit den neuesten Technologien recycelt werden.