Siunčiami duomenys …
Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen Januar 23, 2024

01Die Neuigkeiten

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen

SoliTek, der führende Hersteller von Solarmodulen in Nordeuropa, hat sich mit REECH AG, einem angesehenen schweizerischen Ingenieur- und Planungsunternehmen, zusammengetan für zwei einzigartige Projekte in der Schweiz. Engadiner Kraftwerke (EKW), ein berühmtes schweizerisches Wasserkraftunternehmen, wählte Solitek als den Anbieter für sein ehrgeiziges alpines Solarenergieprojekt in Punt dal Gall. Gebaut auf einer Straßenwand wird das PV-System helfen, die Winterlücke der nachhaltigen Energie zu schließen. Die rahmenlosen Solarmodule wurden auf dem flachen Dach des Werkes von St. Moritz Energie gebaut. Mit einem Installationswinkel von 90° helfen die praktischen und ästhetischen SoliTek Solarmodule, Wartungsarbeiten während des Winters zu vermeiden.

Punt dal Gall: Lösung für nachhaltige Energie im Winter

In der Nähe des Damms Punt dal Gall, am See von Livingo, ist das Projekt Punt dall Gall ein bahnbrechendes alpines PV-System. Finanziert von der schweizerischen Bundesregierung und dem Kanton glänz dieses Vorhaben mit 478 litauischen SoliTek-Solarmodulen (Blackstar 420W). Genial installiert auf der Stützmauer der Straße sind diese Module darauf ausgelegt, beeindruckende 230.000 kWh an nachhaltiger Energie zu erzeugen, was der Stromversorgung von 60 Haushalten entspricht.

Mit Betonung auf die Bedeutung der Produktion von Solarenergie im Winter ist der Abschluss der Anlage Punt dal Gall perfekt auf den Winteranfang abgestimmt. Strategisch positioniert auf einer beinahe vertikalen Stützmauer in der Nähe nutzt das System die optimale Ausrichtung der Sonne aus. Der Standort in großer Höhe verbunden mit niedrigen Temperaturen und der reflektierenden Winterlandschaft schaffen ideale Bedingungen für die Produktion von nachhaltigem Winterstrom.

Die Einzigartigkeit des Projektes wird durch seine Ausführung während der Erneuerung des Munt La Schera Tunnels unterstrichen, für die eine 3-wöchige Schließung von Straße und Tunnel erforderlich ist. Solarmodule werden auf der gebogenen Wand, direkt neben der Straße montiert. Die herausforderderne Umgebung, gekennzeichnet durch große Höhe und kalten Temperaturen, erforderte erstklassige Solarmodule, gerade diejenigen, die SoliTek liefert.

Punt dal Gall: Engadiner Kraftwerke AG (Eigentümer der Anlage), REECH AG (Ingenieurwesen und Planung)

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen

Das Geminus.90°-Projekt von St. Moritz: Technische Eleganz

In Zusammenarbeit mit SoliTek stellte die REECH AG das Geminus.90°-Projekt in St. Moritz vor, welches ein umständlich konzipiertes Flachdach-PV-System für die Anlage Moritz Energie aufweist.

Das System in St. Moritz wurde auf dem der Gemeinde gehörenden Zentrum für ältere Menschen „Du Lac“ gebaut und es gibt bereits mehrere ähnliche Systeme in der Gegend mit SoliTek-Modulen.

Das St. Moritz Projekt stellte faszinierende Herausforderungen dar und erforderte ein sorgfältig geplantes Systemlayout, das sich an die Raumbegrenzungen hielt, die Auswirkungen der Schatten minimierte und einen minimalen Strombedarf des Systems gewährte. Die Installation von rahmenlosen Modulen, entwickelt zur Entfernung des Selbstschattens durch den Rahmen, wurde in nur zwei Wochen abgeschlossen. Die Solarmodule von SoliTek, eingerichtet in einem Installationswinkel von 90°, verhindern nicht nur die Ansammlung von Schnee, sondern stellen auch ein optimiertes ästhetisches Aussehen und eine mühelose Wartung im Winter sicher.

SoliTek: Topqualität, Innovation und Nachhaltigkeit

Gegründet im Jahr 2009 ist SoliTek als größter Hersteller von Solarmodulen in Nordeuropa entstanden, bekannt für die Lieferung der nachhaltigsten Solarmodule der Welt und der Einführung der innovativen SoliTek NOVA Smartbatterie. Von Dachsolarmodulen auf Wohngebäuden bis innovative Lösungen wie Solarmodule für Carports, durchsichtige Gewächshäuser und Leitplanken erkundet SoliTek fortwährend neue Grenzen bei der Nutzung der Solarenergie.

Mit Engagement für Nachhaltigkeit hat SoliTek einen Netto-Null-Status erreicht und wird für erstklassige Solarmodule und Batterien, die ausschließlich in der EU hergestellt werden, gefeiert. Die Solarmodule des Unternehmens, die ersten, die die „Cradle to Cradle“ GOLD-Zertifizierung erhalten haben, erfüllen die höchsten Standards in den Bereichen ökologische Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und soziale Verantwortung. Bei dem Herstellungsprozess wird zu 35% recyceltes Glas verwendet und die Module sind komplett recycelbar nach ihrer 30-jährigen Garantiezeit. Durch den Einsatz von zu 100% erneuerbarer Energie bei der Produktion gilt SoliTek als Leuchtturm der grünen Innovation.

St. Moritz: St. Moritz Energie (Eigentümer der Anlage), REECH AG (Ingenieurwesen und Systemversorgung)

02Mehr neuigkeiten

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich Januar 30, 2024

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich

SoliTek, ein führendes Unternehmen in der Innovation von Solarmodulen, hat bemerkenswerte Befunde aus seiner jüngsten Testserie zur Untersuchung der Dauerhaftigkeit von Modulen angekündigt. Diese Tests, bei denen Ethylenvinylacetat (EVA) und Polyolefinelastomer (POE)-Verkapselungen verglichen wurden, haben große Unterschiede bei der Dauerhaftigkeit der Module gezeigt, wobei mit POE verkapselte Module eine erheblich verlängerte Dauerhaftigkeit aufwiesen.

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber Dezember 20, 2023

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber

SoliTek kündigt stolz die Aufwertung seiner EcoVadis-Zertifizierung von Bronze auf Silber an, wobei es sein standhaftes Engagement für Nachhaltigkeitspraktiken und Unernehmensverantwortung unterstreicht. EcoVadis, eine globale Autorität in der Beurteilung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen weltweit, verleiht Auszeichnungen basierend auf strengen Bewertungen der ökologischen, sozialen und ethischen Initiativen von Unternehmen.

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran November 16, 2023

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran

Der globale Solarmarkt steht vor einem exponentiellen Wachstum und es wird erwartet, dass Photovoltaikanlagen von beinahe 200 GW auf ungefähr 730 GW bis 2030 in die Höhe schnellen werden. Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV), eine Kategorie, die Solar-Carports umfasst, soll erheblich zu diesem Anstieg beitragen. Der BIPV-Markt soll bis 2028 13,02 Milliarden US-Dollar erreichen, was einen erheblichen Anstieg von den 4,60 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 bedeutet.

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln Oktober 18, 2023

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln

SoliTek ist stolz, eine neue Kooperation mit dem Unternehmen LuxChemtech, welches PV- und Halbleiterabfällte recycelt, ankündigen zu können. Diese Partnerschaft wird es SoliTek ermöglichen, sich an der Verwaltung des Abfalls seiner PV-Module zu beteiligen und sicherzustellen, dass PV-Module nach ihrem Lebensende ordnungsgemäß mit den neuesten Technologien recycelt werden.

SoliTek erhält das Cradle 2 Cradle Gold-Zertifikat September 07, 2023

SoliTek erhält das Cradle 2 Cradle Gold-Zertifikat

SoliTek, ein führender Hersteller von Solarmodulen und Batterien in Nordeuropa, hat einen außergewöhnlichen Meilenstein erreicht, indem es das erste und einzige Unternehmen in der Photovoltaikbranche weltweit ist, dass angesehene Cradle to Cradle (C2C) Gold Zertifikat erhalten hat.