Siunčiami duomenys …
Solitek präsentiert neue bifaziale Solarmodule für Carports März 18, 2024

01Die Neuigkeiten

Solitek präsentiert neue bifaziale Solarmodule für Carports

Solitek präsentiert neue bifaziale Solarmodule für Carports

Das in Litauen ansässige Unternehmen Solitek hat kürzlich sein neues Produkt vorgestellt: Bifaziale 370W-Doppelglas-Solarmodule, die speziell für Carport-Anwendungen vorgesehen sind. Diese Module bestehen aus widerstandsfähigem 3mm-Glas auf beiden Seiten, gestützt durch einen anodisierten Aluminiumrahmen. Sie wurden vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) für Überkopfverglasungslösungen zugelassen und weisen eine Hagelbeständigkeit der Klasse 4 vor.

Die neuen bifazialen 370W-Doppelglas-Solarmodule mit Rahmen sind eine Reaktion auf die wachsende Marktnachfrage, auf die insbesondere Installateure hinweisen, gemäß dem Generaldirektor von Solitek, Julius Sakalauskas. Er bemerkte: „Wir haben entschieden, eine Option mit gerahmtem Modul in unsere feste Linie aufzunehmen, die normalerweise für ihre rahmenlosen Produkte bekannt ist, um leichtere Installationsprozesse zu ermöglichen, ohne die außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit zu opfern, für die unsere Module so bekannt sind. Die erhöhte Glasdicke fördert die Widerstandsfähigkeit der Module und ermöglicht es ihnen, erhebliche Einwirkungen durch Schnee und Hagel zu überstehen.“

Zugelassen vom DIBt wurden diese Module für den Gebrauch als Überkopfverglasungslösung genehmigt. Sie wurden darauf ausgerichtet, Hagelschläge (Klasse 4) zu überstehen, weisen die Brandklasse A auf und können Schneelasten von bis zu 10.500 Pa und Windbelastungen von bis zu 5.400 Pa standhalten.


Solitek präsentiert neue bifaziale Solarmodule für Carports

Die Module bestehen aus monokristallinen PERC-Zellen der Größe M6 und des Typs 60 p und liefern eine Ausgangsleistung von 370 W mit einer Effizienz von 19,57%. Jedes Modul mit den Abmessungen 1782 mm x 1061 mm x 35 mm und einem Gewicht von 32 kg funktioniert mit einer Leerlaufspannung von 40,50 V und einem Kurzschlussstrom von 11,18 A und unterstützt eine maximale Systemspannung von 1.000 V.

Ausgestattet mit einer Anschlussdose mit der Schutzart IP 68 und einem Rahmen aus schwarzem anodisiertem Aluminium sind diese Module auf Langlebigkeit und robuste Leistung ausgerichtet. Das Glas auf beiden Seiten des Moduls umfasst eine Antireflexbeschichtung auf der Vorderseite und Floatglas auf der Rückseite, geeignet für Betriebstemperaturen zwischen -40°C und 85°C mit einem Temperaturkoeffizienten von -0,32% pro Grad Celsius.

Solitek deckt diese Carportmodule mit einer 30-Jahre-Produktgarantie, die garantiert, dass die Stromleistung nach 30 Jahren nicht unter 87% der Nennausgangsleistung fallen wird, und eine langfristige Zuverlässigkeit und Leistung sicherstellt.

02Mehr neuigkeiten

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich Januar 30, 2024

Forschungsergebnisse von SoliTek zeigen Ergebnisse: Nicht alle Glas-Glas-Module sind gleich

SoliTek, ein führendes Unternehmen in der Innovation von Solarmodulen, hat bemerkenswerte Befunde aus seiner jüngsten Testserie zur Untersuchung der Dauerhaftigkeit von Modulen angekündigt. Diese Tests, bei denen Ethylenvinylacetat (EVA) und Polyolefinelastomer (POE)-Verkapselungen verglichen wurden, haben große Unterschiede bei der Dauerhaftigkeit der Module gezeigt, wobei mit POE verkapselte Module eine erheblich verlängerte Dauerhaftigkeit aufwiesen.

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen Januar 23, 2024

Solitek arbeitet mit Schweizer Unternehmen für alpine Solarprojekte zusammen

SoliTek, der führende Hersteller von Solarmodulen in Nordeuropa, hat sich mit REECH AG, einem angesehenen schweizerischen Ingenieur- und Planungsunternehmen, zusammengetan für zwei einzigartige Projekte in der Schweiz. Engadiner Kraftwerke (EKW), ein berühmtes schweizerisches Wasserkraftunternehmen, wählte Solitek als den Anbieter für sein ehrgeiziges alpines Solarenergieprojekt in Punt dal Gall.

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber Dezember 20, 2023

SoliTek verbessert seine EcoVadis-Zertifizierung auf Silber

SoliTek kündigt stolz die Aufwertung seiner EcoVadis-Zertifizierung von Bronze auf Silber an, wobei es sein standhaftes Engagement für Nachhaltigkeitspraktiken und Unernehmensverantwortung unterstreicht. EcoVadis, eine globale Autorität in der Beurteilung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen weltweit, verleiht Auszeichnungen basierend auf strengen Bewertungen der ökologischen, sozialen und ethischen Initiativen von Unternehmen.

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran November 16, 2023

Solar-Carports treiben die Bewegung der sauberen Energie voran

Der globale Solarmarkt steht vor einem exponentiellen Wachstum und es wird erwartet, dass Photovoltaikanlagen von beinahe 200 GW auf ungefähr 730 GW bis 2030 in die Höhe schnellen werden. Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV), eine Kategorie, die Solar-Carports umfasst, soll erheblich zu diesem Anstieg beitragen. Der BIPV-Markt soll bis 2028 13,02 Milliarden US-Dollar erreichen, was einen erheblichen Anstieg von den 4,60 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 bedeutet.

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln Oktober 18, 2023

SoliTek wird Solarmodule mit LuxChemtech recyceln

SoliTek ist stolz, eine neue Kooperation mit dem Unternehmen LuxChemtech, welches PV- und Halbleiterabfällte recycelt, ankündigen zu können. Diese Partnerschaft wird es SoliTek ermöglichen, sich an der Verwaltung des Abfalls seiner PV-Module zu beteiligen und sicherzustellen, dass PV-Module nach ihrem Lebensende ordnungsgemäß mit den neuesten Technologien recycelt werden.